Herzlich Willkommen

Hospitationen und Fortbildungen an der Förderschule Sprache in Halle

Die Landesgruppe Sachsen-Anhalt der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.V. (dgs) bietet vom 09. – 11.06.2016 eine Fortbildung mit Hospitationen zu folgenden Themen an:

Myofunktionelle Therapie und Sprachförderung über Tafelbilder

(Referentinnen: Debora Diehl, Halle; Luise Jenkner, Hannover)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite www.sachsen-anhalt.dgs-ev.de

Kurt-Schwitters-Schule gewinnt bei dem Projekt „Vielfalt: Frisch gestrichen!“

Der Düsseldorfer Verein „Brücke 2000 e.V“, hat letztes Jahr das Kunst-Projekt „Vielfalt“ initiiert. Auch die Kurt-Schwitters-Schule, Förderschule Sprache im Sekundarbereich in Düsseldorf hat daran teilgenommen und zwar mit allen Schülerinnen und Schüler, Lehrer/innen, Erzieherinnen. Ziel der Schule war es etwas zu malen, das JEDER umsetzen kann. Und weil die Schule auch für das gute MITEINANDER und ihr tolerantes Klima bekannt ist, haben sie sich entschieden, das jeder einen Kreis malt. Die Kreise berühren und überlagern sich und ergeben am Ende ein großes, buntes Ganzes. So wie alle Menschen, die an unserer Schule miteinander lernen und leben.

Die Schule hat mit ihrem Beitrag zwei von drei Preisen gewonnen, näheres dazu hier.

1_Kurt-Schwitters-Schule

Aktuelle Fortbildungen der dgs-Rheinland

Sie können sich noch kurzfristig für folgende Fortbildungsveranstaltungen der dgs-Rheinland anmelden:

Q1 / 2016            20./21.05.2016           Dieter Schönhals                                                             Qualifikation Sprache – Grundlagen

Das Seminar vermittelt Basiswissen über den komplexen Prozess, sowohl des normalen als auch des gestörten Spracherwerbs und gibt einen Überblick über sprachliche Störungsbilder im Kindes- und Jugendalter.

A7/2016              18.06.2016                Dr. Anja Schröder                                                                    „Komm, wir sprechen Mathe!“ – Interaktives mathematisches Lernen mit Kindern mit Spracherwerbsstörungen

Das Seminar vermittelt Kenntnisse über den Zusammenhang von sprachlichem und mathematischem Lernen, zur Relevanz von Interaktionen für das mathematische Lernen sowie zum Erwerb mathematischer Fachbegriffe und interaktiver Kompetenzen

Die Veranstaltungen finden wie gewohnt in der DJH Köln-Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln, statt.

Weiteres zu den Inhalten und Zielsetzungen der Kurse finden Sie in der Fortbildungsbroschüre auf unserer Internetseite www.dgs-rheinland.de.

Unter dem Button „Fortbildungen“ ist dort auch eine problemlose Online-Anmeldung möglich.

Haben Sie Wünsche für Fortbildungen im Jahr 2017? Dann teilen Sie sie uns mit (fortbildungen@dgs-rheinland.de). Die Planungen für das nächste Jahr laufen!

Fachvortrag auf der dgs-Mitgliederversammlung 2016

Dr. Elisabeth Fleischhauer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Rehabilitationswissenschaften mit dem Förderschwerpunkt Lernen an der Bergischen Universität Wuppertal, hat den Mitgliedern und Gästen der dgs-Rheinland im Fachvortrag zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 16.04.16 in Essen an der Wilhelm-Körber-Schule, FÖS Sprache, Sek. I, das Thema „Evidenzbasierte Leseförderung in der Praxis – zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ nähergebracht.

Welche Bedeutung die aus der Medizin stammende „Evidenzbasierung“ für die therapeutische und pädagogische, insbesondere schulische Praxis haben könnte, mündete in die begründete Kurzvorstellung von mehreren Lesefördermethoden und –materialien mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die nachweislich weitgehend als effektiv bewertet worden sind.

Die Konsequenz für die LehrerInnen-/TherapeutInnenausbildung und den notwendigen Perspektivwechsel für eine veränderte Praxis hinsichtlich einer Orientierung an „evidenzbasierter Praxis“ braucht die Hinwendung zu einer fundierten hypothesengeleiteten, empirisch geprägten Lernverlaufsdiagnostik.

Wir freuen uns schon auf die nachfolgend zu erwartende Veröffentlichung in der Zeitschrift Praxis Sprache. Frau Dr. Fleischhauer war so freundlich, bereits vorab den dgs-Mitgliedern ihre Präsentation zur Verfügung zu stellen.

Ellen Bastians

Hier einige Impressionen des Fachvortrags und der anschließenden Mitgliederversammlung:

IMG_3635IMG_3636IMG_3643IMG_3642

Einladung zur Mitgliederversammlung 2016 der dgs-Landesgruppe Rheinland

Unsere kommende Mitgliederversammlung findet demnächst statt! Dazu möchten wir Sie herzlich einladen:

  • Datum: Samstag, der 16. April 2016, 10.30 – ca. 15.00 Uhr
  • Ort: LVR-Wilhelm-Körber-Schule, Förderschule Sprache (Sekundarstufe I), Franz-Arens-Str. 1, 45139 Essen (www.wks-essen.de)

Frau Dr. Elisabeth Fleischhauer wird den Fachvortrag zum Thema „Evidenzbasierte Leseförderung in der Praxis – zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ halten.

Die Einladung zur Mitgliederversammlung mit weiteren Informationen erhalten Sie hier: Einladung Mitgliederversammlung 2016