Kurt-Schwitters-Schule gewinnt bei dem Projekt „Vielfalt: Frisch gestrichen!“

Der Düsseldorfer Verein „Brücke 2000 e.V“, hat letztes Jahr das Kunst-Projekt „Vielfalt“ initiiert. Auch die Kurt-Schwitters-Schule, Förderschule Sprache im Sekundarbereich in Düsseldorf hat daran teilgenommen und zwar mit allen Schülerinnen und Schüler, Lehrer/innen, Erzieherinnen. Ziel der Schule war es etwas zu malen, das JEDER umsetzen kann. Und weil die Schule auch für das gute MITEINANDER und ihr tolerantes Klima bekannt ist, haben sie sich entschieden, das jeder einen Kreis malt. Die Kreise berühren und überlagern sich und ergeben am Ende ein großes, buntes Ganzes. So wie alle Menschen, die an unserer Schule miteinander lernen und leben.

Die Schule hat mit ihrem Beitrag zwei von drei Preisen gewonnen, näheres dazu hier.

1_Kurt-Schwitters-Schule