Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) zieht sich aus der Therapeuten-Finanzierung in den Kindertagesstätten zurück

Am 06.12.2013 hat der Landschaftsausschuss des LVR ein neues Fördersystem für Kinder mit Behinderung in Kitas beschlossen. Künftig soll jedes Kind mit Behinderung jede Kita besuchen können. So soll mehr Teilhabe und eine wohnortnahe Förderung ermöglicht werden. (Näheres unter www.lvr.de).
Die dgs-Rheinland hatte im Vorfeld in einem Schreiben an die Direktorin des LVR, Frau Ulrike Lubek, und alle Mitglieder des Landschaftsausschusses ihre ablehnende Haltung zu diesem Vorhaben deutlich gemacht.
Den Wortlaut des Schreibens können Sie hier abrufen.